SHS investiert in Schweizer Life-Science-Unternehmen evitria AG

2018-12-20T14:36:04+00:0020. Dezember 2018|

Tübingen / Schlieren (Schweiz), 20. Dezember 2018 – Der von der Tübinger SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement geführte Fonds SHS V beteiligt sich gemeinsam mit AFINUM an der Schweizer evitria AG. Das Life-Science-Unternehmen beliefert große Pharma- und Biotech-Firmen mit kundenspezifischen Antikörpern für die Forschung. Für SHS ist es das erste Investment aus dem Fonds SHS V, der im Juli 2018 sein First Closing hatte.

Download Presseinformation