Equistones GALA Kerzen kauft Ramesh Flowers

2018-02-28T10:59:08+00:0028. Februar 2018|

München, Wörnitz, Tuticorin/Indien, 28. Februar 2018 – GALA Kerzen setzt mit dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Ramesh Flowers, einem indischen Hersteller und Exporteur von Potpourri, Lufterfrischern, Inscense Sticks, Kerzen und Dekorationsartikeln, auf Expansion. Es ist der erste Zukauf für den bayerischen Kerzenhersteller seit dem Einstieg von Equistone Partners beratenen Fonds im Jahr 2016. Mit Ramesh Flowers erweitert GALA Kerzen sein Sortiment um hochwertige Duft- und Dekorationsprodukte und öffnet sich auch außereuropäischen Märkten. Über die Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Zukauf steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden.

Download Presseinformation