83% der Deutschen setzen auf gesunde Produkte – weltweite Ernährungsrevolution verstärkt Handlungsdruck auf Konsumgüterriesen

▪ 52% der Deutschen sowie 73% der US-Amerikaner beklagen zu hohe Preise bei gesunden Produkten
▪ 39% der deutschen Befragten sind unsicher, welche Lebensmittel gut für sie sind, und nur 18% kaufen ausschließlich gesunde Lebensmittel
▪ Mit 40% legen die Deutschen international am häufigsten Wert auf regionale Erzeugnisse
▪ 38% der chinesischen Konsumenten monieren die schlechte Verfügbarkeit gesunder Lebensmittel
▪ Nahrungsmittel-Unternehmen müssen auf länderspezifische Verbraucherwünsche eingehen und an der Transparenz des Herstellungsprozesses arbeiten

Download Presseinformation